Color tool brush
Schwarzkopf Professional

Der Pinsel entstand in Kooperation mit Schwarzkopf und ist auf den professionellen Frisörbedarf ausgelegt.
Schwerpunkte der Gestaltung waren zum einen der Drehpunkt für einen schnellen Griffwechsel, sowie die Borstenbreite für maximale Farbaufnahme. Beim Färben muss der Frisör stets zwischen den Borsten und der Pinselspitze wechseln. Die Taillierung ermöglicht diese Drehung mit nur zwei Fingern und gewährleistet dabei die notwendige Griffsicherheit.

Der breite Bürstenkopf dient beim Auftragen als eine Art Spachtel. Dadurch kann mit mehreren Fingern Druck ausgeübt werden und die Farbe leichter, über eine breitere Fläche verteilt werden. Durch die schräge Anordnung der Borsten entsteht ein Zwischenraum, der maximal Farbe aufnimmt und durch den Druck auf den Schaft gleichmäßig wieder abgibt.