Motor Blues
Museum der Bildenden Künste Leipzig / BMW KulturKommunikation / HGB Leipzig

Ausstellungskatalog
Im April 2005 schenkte BMW dem Museum der bildenden Künste Leipzig seine bedeutende zeitgenössische Fotosammlung »AutoWerke«.

Im Sommer 2005 lief im Museum der Bildenden Künste Leipzig die Ausstellung »Motor Blues« mit fotografischen und multimedialen Arbeiten von 28 namhaften Künstlern: Heike Baranowsky, Thomas Demand, Rineke Dijkstra, Todd Eberle, Nina Fischer und Maroan el Sani, Noritoshi Hirakawa, Candida Höfer, Tom Hunter, Sarah Jones, Inez van Lamsweerde und Vinoodh Matadin, Glenn Ligon, Sharon Lockhart, Boris Michailov, Johannes Muggenthaler, Catherine Opie, Sophy Rickett, Ursula Rogg, Paul Seawright, David Shrigley, Bridget Smith, Hannah Starkey, Beat Streuli, Thomas Struth, Wolfgang Tillmans, Alexander Timtschenko, Gillian Wearing.

Wir gestalteten in Zusammenarbeit mit der HGB Leipzig den Ausstellungskatalog »Motor Blues«.

Der Katalog ist im Kerber Verlag, Bielefeld erschienen (ISBN 3-938025-41-7).