Workshop - Sustainable & Circular Fashion
21.01.2017 - 22.01.2017

Dieser zweitägige Workshop vermittelt die Grundlagen zu nachhaltiger Mode und stellt Verfahren und innovative Konzepte zur Gestaltung des Product Life Cycles vom Design bis zur Wiedereinführung vor.

Dieser zweitägige Workshop vermittelt Fashion Start-Ups und dem Changemanagement mittelständischer Unternehmen die theoretischen Grundlagen zu nachhaltiger Mode. Die Circular Economy liegt in diesem Workshop klar im Fokus. Dazu werden Verfahren und innovative Konzepte zur Gestaltung des Product Life Cycles vom Design bis zur Wiedereinführung vorgestellt. Ziel ist die Entwicklung eines eigenen ganzheitlichen Ansatzes mit persönlichem Fokus anhand eines Matrix Tools. Am zweiten Tag des Workshops werden Methoden für die Optimierung der Produkt- oder Prozessgestaltung für Ihren Business Case erarbeitet. In dynamischer Auseinandersetzung mit der Gruppe und dem Referenten werden Ihre persönlichen Ziele formuliert und festgehalten. Daraus resultieren individuelle Projektentwürfe als Inspiration für die konkrete Umsetzung im Unternehmen. Ziel ist die Entwicklung einer personalisierten Nachhaltigkeits-strategie.

Inhalt:
- Life Cycle Assessment & ökologischer Faservergleich
- Nachhaltigkeitsstrategien im Vergleich
- Design for Zero Waste & Longevity
- Upcycling, Recycling & Downcycling
- Circular Economy: Product Life Cycles, Circular Design, Retail Modelle & Rückführung
- Geeignete Nachhaltigkeitsstrategien für Ihren Business Case
- Evaluation & Zielformulierung : Welche Strategie? Wie erreiche ich den größten Impact?
- Formulierung der neuen Vision und Mission
- Ausarbeitung des Project Frameworks vom Produkt bis zu
Customer Relations

Die Referentin:
Ina Budde, Gründerin von Design for Circularity,
ist gelernte Modedesignerin und absolvierte den Master in Sustainability in Fashion mit dem Fokus auf die Circular Economy. Als Gründerin von ‚Design for Circularity‘ realisiert sie kreislauffähige Kollektionen und Systeminnovationen mit Modelabels. Unterstützt vom NEXT ECONOMY AWARD entwickelt sie die EXTENDED CLOSED LOOP Plattform für eine transparente, nachhaltige und zirkuläre Zukunft der Mode. Darüber hinaus dozierte sie nachhaltige Design Strategien an der HAW Hamburg und Guest Lectures an verschiedenen
internationalen Hochschulen.

PREIS PRO TEILNEHMER*IN : Day I : 230 € zzgl. Mwst.
Day I+II € 390 zzgl. Mwst.
Der erste Workshoptag ist einzeln buchbar. Der zweite Workshoptag ist nicht ohne den ersten Tag möglich.

Sie können sich bis zum 13.01.2017 verbindlich anmelden per Mail an anfragen@goodgarmentcollective.com

Mehr Informationen zu unserem Workshopangebot finden Sie unter www.goodgarmentcollective.com/workshops


Weitere Informationen


Workshop - Sustainable & Circular Fashion