Design & Company: Tagesworkshop | Das liebe Geld: Design-Honorare gestalten, verhandeln und Kunden binden
12.06.2012

„Beim Geld hört die Freundschaft auf“, sagt der Volksmund, und das ist schade. Besonders in der Kreativwirtschaft duzen wir uns freundlich mit unseren Kunden, genießen ein entspanntes Arbeitsverhältnis – bis es ums Geld geht und es kracht.

„Beim Geld hört die Freundschaft auf“, sagt der Volksmund, und das ist schade. Besonders in der Kreativwirtschaft duzen wir uns freundlich mit unseren Kunden, genießen ein entspanntes Arbeitsverhältnis – bis es ums Geld geht und es kracht. Doch zu jedem Streit gehören bekanntlich immer zwei, auch wir Designer/-innen tragen dazu bei. Wir können beispielsweise lernen, unsere Kalkulation besser zu kommunizieren und damit Streitigkeiten vorzubeugen. Kommunikationstrainerin und Unternehmensberaterin Ida Storm Jansen vermittelt am 11. Juni einen konstruktiven Umgang mit Geld ohne die Freude am Auftrag zu verlieren. Durch Übungen, Vermittlung von Fachwissen und Erfahrungen aus der Praxis lernen die zwölf Teilnehmer/-innen, wie man als Designer/-in Honorare kalkuliert, diese verhandelt und Konflikte mit dem Kunden vorbeugt bzw. professionell meistert. Weitere Informationen und das Anmeldeformular unter http://www.idz.de/de/sites/2242.html.