Design & Company: Tagesworkshop | Gemeinsam zum Ziel: Mitarbeiterführung und Teamaufbau in der Designwirtschaft
20.03.2012

Projekte werden größer, Agenturen wachsen, Ansprüche verändern sich. Rollenwechsel finden statt: aus Designer/-innen werden Führungskräfte. Neben der inhaltlich-gestalterischen Arbeit als Designer/-in sind nun weitere Fähigkeiten gefordert.

Projekte werden größer, Agenturen wachsen, Ansprüche verändern sich. Rollenwechsel finden statt: aus Designer/-innen werden Führungskräfte. Neben der inhaltlich-gestalterischen Arbeit als Designer/-in sind nun weitere Fähigkeiten gefordert. Es gilt ein Team aufzubauen und erfolgreich zu führen. Viele Führungskräfte wissen sehr genau, wie ihr Ziel aussieht. Jedoch müssen sie ihre Vorstellungen dem Team vermitteln können, so dass sich ein gemeinsames Ziel entwickelt. Wie das funktioniert zeigt der Coach und Karriereberater Thorsten Harms am 20. März. Weitere Informationen und das Anmeldeformular unter http://www.idz.de/de/sites/2242.html.