Design & Company: Tagesworkshop | Pressearbeit für Designer/-innen: In die Medien kommen und dort bleiben
18.10.2011

Das neu entwickelte Produkt, der gewonnene Designpreis, die Messebeteiligung oder die druckfrische Publikation: ein guter Anlass, dies öffentlich zu kommunizieren. Gut geplant und gezielt eingesetzt, kann Pressearbeit den Bekanntheitsgrad erhöhen.

Das neu entwickelte Produkt, der gewonnene Designpreis, die Messebeteiligung oder die druckfrische Publikation: ein guter Anlass, dies öffentlich zu kommunizieren. Gut geplant und gezielt eingesetzt, kann Pressearbeit den Bekanntheitsgrad erhöhen, neue Kunden gewinnen und das Unternehmensimage verbessern. Wie Pressearbeit für klassische und Onlinemedien auf Dauer erfolgreich sein kann, vermittelt die PR-Beraterin Katja Runge am 18. Oktober einer Gruppe von 12 Teilnehmer/-innen, anhand von Beispielen aus der Praxis, Übungen und Vorträgen. Unterstützt von Deike Diening, Journalistin und Reporterin beim Tagesspiegel. Dieser Tagesworkshop wendet sich an Einzeldesigner/-innen und Designunternehmen, die bereits über erste Erfahrungen in der Pressearbeit verfügen und diese optimieren wollen. Weitere Informationen, Teilnahmevoraussetzungen und Anmeldung unter http://www.idz.de/de/sites/2242.html.