Open Design – Kommunikations- und Kooperationsstrategien für neue Geschäftsmodelle | Design & Company: Tagesworkshop
24.11.2014

Was genau ist Open Source und wie funktioniert es im Design? Wie teilt man Ideen wertschöpfend und entwickelt neue Geschäftsmodelle im Zeitalter der „Communitys“?

Was bedeutet Open Design bezogen auf eigene Projekte und Aufträge? Der Open Source Economist Lars Zimmermann zeigt, wie man durch Teilen gezielt wirtschaften kann und gibt konkrete Anregungen zum Einsatz kollaborativer Ansätze in der Designpraxis. mehr dazu unter http://www.idz.de/de/sites/2242.html