Unverwechselbar dank Service Design | Design & Company: Tagesworkshop
25.03.2014

Wir leben in einer Service-Gesellschaft. Kunden werden nicht mehr mit „einfachen Produkten“ gewonnen, sondern mit nutzerfreundlichen Erlebnissen und Dienstleistungen.

Egal ob Carsharing, Smartphone oder Bürgeramt – dahinter stecken mehr oder weniger gut gestaltete Systeme und Prozesse, die entscheidend sein können, wenn es um Kundengewinnung und Wettbewerbsvorteile geht. Hier können Designer/-innen aller Fachrichtungen zu wertvollen Beratern für ihre Kunden werden, indem sie nicht mehr „nur“ ein einzelnes Produkt, sondern ein ganzes System gestalten. Manuel Großmann und Olga Scupin von Service Design Berlin veranschaulichen den komplexen Ablauf des Service Design-Prozesses und das Zusammenspiel der unterschiedlichen (Gestaltungs-)Disziplinen. Sie zeigen anhand von Beispielen die einzelnen Arbeitsschritte und wichtigsten Methoden auf. Den zwölf Teilnehmerinnen und Teilnehmern werden durch konkrete Übungen und Fachwissen die einzelnen Phasen hin zu einem nutzerorientierten und innovativen Service vermittelt.
mehr dazu hier: http://www.idz.de/de/sites/2242.html