Schnittstelle Analog & Digital Media: neue Konzepte und ihre wirksame Vermittlung Design & Company Tagesworkshop
26.11.2012

Die analoge und die digitale Welt überlagert sich zunehmend, es entstehen neue Schnittstellen, an welchen Kreative sich einen Spielraum für innovative und intelligente Konzepte erobern können.

Die analoge und die digitale Welt überlagert sich zunehmend, es entstehen neue Schnittstellen, an welchen Kreative sich einen Spielraum für innovative und intelligente Konzepte erobern können. So springen bspw. bei J.K. Rowlings Harry-Potter-Adaption für das Wonderbook Figuren aus dem Buch und Szenarien werden durch dreidimensionale Inhalte lebendiger. Welche Anwendungen machen wofür Sinn? Wie entsteht User Experience (Erfahrung, Erleben und Umgang der Nutzer mit der Anwendung)? Sylke Holtz vermittelt am 26. November Methoden zur gezielten Gestaltung der User Experience. Konzeption, Interaktion, Design und Nutzererlebnis (UX) werden vorgestellt, untersucht und analysiert. Die Teilnehmer/-innen wenden die Vorgehensweise zur Entwicklung von User Experience für eigene Projektideen selbst im Workshop an. Weitere Informationen und verbindliche Anmeldung unter www.idz.de/de/sites/2242.html.