Designtransfer: material changes III

Vortrag und Diskussion an der UdK


Am 19. Januar gibt das italienische Duo Formafantasma Einblicke in seine Abeit. Andrea Trimarchi und Simone Farresin experimentieren seit 2009 mit Materialien. Sie verfolgen kritische Ansätze zu Themen wie Nachhaltigkeit und erforschen die Bedeutung von Objekten als Träger und Vermittler von Kultur. Das Studio arbeitet dabei für internationale Auftraggeber aus dem Mode- und Interieurbereich wie Max Mara, Hermès, Droog und J&L Lobmeyr. 

designtransfer.udk-berlin.de


Portrait Formafantasma © Foto: Boudewijn Bollmann