ADC - Art Directors Club für Deutschland e.V.

www.adc.de

Leibnizstraße 65
10629 Berlin

Tel: 030 . 59 00 31 00
Fax: 030 . 59 00 31 011

E-Mail: adc@adc.de
Unterstützung von Kreativität in der Kommunikation und die Nachwuchsförderung zählen zu den wichtigsten Aufgaben des Art Directors Club für Deutschland (ADC). Hierzu veranstaltet der ADC Wettbewerbe, Seminare, Vorträge und andere Veranstaltungen.

BDG - Bund Deutscher Grafikdesigner

www.bdg-designer.de

Bundesgeschäftsstelle
Schlesische Straße. 29/30
10997 Berlin

Tel: 245 314 90
Fax: 536 70 526

E-Mail: info@bdg-designer.de

Ansprechpartner: Sabine Koch, Geschäftsstellenleitung
Der BDG ist der erste deutsche Berufsverband im Bereich Grafik-Design. Er wurde 1919 als "Bund der Deutschen Gebrauchsgraphiker" gegründet. Seit 1968 führt er den Namen "Bund Deutscher Grafik-Designer" und versteht sich bis heute als Interessenvertretung aller qualifiziert ausgebildeten und professionell tätigen Grafik- bzw. Kommunikationsdesigner Deutschlands.

Berufsverband Angewandte Kunst Berlin-Brandenburg e.V.

www.akbb.de

c/o Sigrun Hagenow
Matternstr. 15
10249 Berlin

Tel: 030 . 91 70 76 90
Fax: 030 . 426 68 66

E-Mail: info@anderl-kammermeier.com
Der Berufsverband ist ein Zusammenschluss von Künstlern, die in eigenen Werkstätten und Ateliers Objekte und Gebrauchsgegenstände als Einzelstücke oder Kleinserien anfertigen. Uns verbindet Experimentierfreude und Professionalität im Umgang mit Material und Form. Unser Ziel ist Schönheit, Funktionalität und Originalität jedes Objektes – für individuelle Ansprüche an Gegenstände des täglichen Gebrauchs.

Berlinomat

www.berlinomat.com

Wichmann & Meirer GbR
Frankfurter Allee 89
10247 Berlin

Tel: 030 . 42 08 14 45
Fax: 030 . 49 85 32 24

E-Mail: info@berlinomat.com
Shopping Plattform für Berliner Design.

Ansprechpartner:
Jörg Wichmann; Theresa Meirer

Öffnungszeiten:
Mo-Fr 11:00 bis 20:00 Uhr
Sa 10:00 bis 18:00 Uhr

BREAD & butter Headquarter

www.breadandbutter.com

Münzstraße 13
10178 Berlin

Tel: 030 . 20 00 370
Fax: 030 . 400 44 101

E-Mail: hotline@breadandbutter.com
Tradeshow für ausgewählte Marken.
Ansprechpartner: Karl-Heinz Müller

CREATE BERLIN e.V.

www.create-berlin.de

Auguststraße 5a
10117 Berlin

Tel: 030 . 28 09 28 08
Fax: 030 . 28 09 47 12

E-Mail: info@create-berlin.de

Ansprechpartnerin: Diana Kaufmann, Geschäftsführung
create berlin ist eine Initiative von Agenturen, Institutionen und Unternehmern aus der Berliner Designlandschaft, die Designschaffende aller Segmente des Mode-, Produkt-, Industrie-, Graphik-, Corporate und New Media Designs vereint. create berlin steht für Networking und Förderung der Designbranche auf nationaler und internationaler Ebene. create berlin ist Motor, Sprachrohr und Umbrella-Organisation für die Berliner Designszene.

DAZ - Deutsches Architektur Zentrum

www.daz.de

Köpenicker Straße 48/49 Aufgang A
10179 Berlin

Tel: 030 . 27 87 99 28
Fax: 030 . 27 87 99 15

E-Mail: mail@daz.de
Das DAZ ist eine Initiative des Bundes Deutscher Architekten BDA. Es widmet sich Ausstellungen, Veranstaltungen und professionellem Networking.

designpool.berlin e.V.

Verein zur Förderung der Mode- und Designbranche in Berlin

Frankfurter Allee 50
Eingang Colbestraße 2
10247 Berlin

T +49 (0) 30 - 29 36 72 96
F +49 (0) 30 - 29 36 73 24

info@designpool-berlin.de

Im September 2004 gründete sich designpool.berlin e.V., der Verein zur Förderung der Mode- und Designbranche in Berlin. Sein Ziel: Die Berliner Modedesignszene beraten, vernetzen, professionalisieren, sowie zusammenbringen von Angebot und Nachfrage.
Seitdem engagiert sich der Verein, die Designpotentiale langfristig an die Stadt zu binden und Modedesignern Wege einer erfolgreichen Zukunft aufzuzeigen und sie dabei zu begleiten. Wir haben das Potential unserer Hauptstadt erkannt und wollen durch praktische und sachkundige Unterstützung ein weiteres Wachstum der lokalen Mode- und Designbranche erzielen. In einem durch EFRE-Fördermittel finanzierten 2-jährigen Zeitraum realisierte der Verein zahlreiche Produktionsvermittlungen unterschiedlichster Größenordnung, die regelmäßig stattfindende Kooperationsbörse Modedesign, Beratungsgespräche in den Bereichen Produktion, Existenzgründung, Marketing, PR, einen Showroom für Absolventen der Berliner Modeausbildungsstätten, geförderte Anträge für
Gemeinschaftsauftritte bei internationalen Messen, Besuche der Pariser Textilmesse PremiereVision und Exkursionen ins Textilland Sachsen, Informationsveranstaltungen zu innovativen Textiltechnologien. Seit April 2007 agiert der Verein wirtschaftlich selbstständig und leistet mit professionellem Know-How seine Dienste für Modeschaffende.

designtransfer - Universität der Künste Berlin

www.designtransfer.udk-berlin.de

Einsteinufer 43-53
10587 Berlin

Tel: 030 . 31 85 28 58
Fax: 030 . 31 85 28 59

E-Mail: designtransfer@udk-berlin.de

Ansprechpartnerin: Cornelia Durka
designtransfer ist Galerie und Transferstelle für die
Fakultät Gestaltung der Universität der Künste Berlin. Als kommunikative Plattform zwischen Hochschule und
Gesellschaft stellen wir aktuelle Entwurfsarbeiten aus,
führen Veranstaltungen zu Themen der Gestaltung durch
und sind Partner für Kooperationsprojekte.

Deutscher Werkbund Berlin e.V.

www.werkbund-berlin.de

Goethestrasse 13
10623 Berlin

Tel: 030 . 3 13 85 75
Fax: 030 . 3 13 49 35


E-Mail: kontakt@werkbund-berlin.de

Ansprechpartnerin: Angelika Günter, Geschäftsführung
Der 1907 gegründete Werkbund widmet sich der humanen Gestaltung unserer Umwelt - von den Dingen des täglichen Gebrauchs über das Wohnen, die Stadt, das Land bis zur Sicherung der biologischen Lebensgrundlagen.

IDZ | Internationales Design Zentrum Berlin e.V.

www.idz.de

Reinhardtstraße 52
10117 Berlin

Tel: 030 . 28 09 51 11
Fax: 030 . 28 09 51 12

E-Mail: idz@idz.de

Ansprechpartnerin: Cornelia Horsch, Fachliche Leitung

'Zukunft gestalten' heißt unser Programm. Seit über 35 Jahren ist das IDZ ein wichtiger Begleiter an der Seite der Designer und Unternehmer in Berlin und damit ein kompetenter Ansprechpartner. Die Mitgliederstruktur bietet eine designorientierte Plattform für Ideenaustausch und professionelles Networking.

Kommunikationsverband Club Berlin-Brandenburg

www.kommunikationsverband.de

c/o adverta Werbeagentur
Alte Jakobstraße 85/86
10179 Berlin

Tel: 030 . 23 09 15 16
Fax: 030 . 23 09 15 13

E-Mail: Andreas.kuhn@bln.de

Sprecher des Vorstands: Andreas Kuhn-Fischer
Der Kommunikationsverband ist die gemeinsame Plattform für alle in der Kommunikationsarbeit tätigen Personen, Institutionen und Unternehmen. Er stärkt und bündelt als Berufsverband die professionellen Kräfte und Interessen der Kommunikations-Avantgarde auf lokaler, nationaler und internationaler Ebene. Er erreicht diese durch Themenführerschaft, Innovation, Erfahrungsaustausch und aktive Nutzung aller Zukunftsmedien.

PREMIUM Exhibitions

www.premiumexhibitions.de

Luckenwalder Straße 4-6
10963 Berlin

Tel: 030 . 62 90 850
Fax: 030 . 62 90 85 50

E-Mail: info@premiumexhibitions.com
Premium ist eine einzigartige Bestellplattform für exclusive Damen und Herrenbekleidung, progressive streetware, luxuriöse Sportbekleidung und exklusive Assecoires.

VDID - Verband Deutscher Industrie Designer e.V.

www.vdid.de

Markgrafenstr. 15
10969 Berlin

Tel: 030-74078556
Fax: 030-74078559

E-Mail: vdid@germandesign.de

Eine der wichtigsten Aufgaben des Verbandes Deutscher Industrie Designer ist die interne und externe Kommunikation zu designrelevanten Themen.Der VDID repräsentiert die Arbeit seiner Mitglieder in Politik und Gesellschaft und unterstützt so deren professionelle Tätigkeit. Ziel von Kooperationen sowohl mit öffentlichen Medien, als auch mit Hochschulen und Institutionen ist es, die allgemeine Kommunikation und Kenntnisse über den Berufsstand des Designers zu fördern, Synergien und Allianzen zu schaffen und die Zusammenarbeit zu stärken. Die Neudefinition des Berufsstandes auf der aktuellen Grundlage neuer Gestaltungsprozesse ist ein weiteres Ziel des VDID. Darüber hinaus fördert der VDID die Kernkompetenzen von Designern.
Der VDID bietet seinen Mitgliedern, bestehend aus freien und angestellten Designern sowie dem Nachwuchs, Hilfestellung bei berufsspezifischen Fragestellungen, beispielsweise beim Steuer- und Urheberrecht oder bei der Existenzgründung.
Die Kontakte und die Zusammenarbeit mit den Ministerien der Wirtschaft und der Kultur sind wichtige Stützen des Verbandes. Hier werden spezielle Designthemen gefördert und Forschungsprojekte für die Mitglieder zugänglich gemacht.
Durch seine Mitgliedschaft im International Council of Societies of Industrial Design (ICSID) wird der VDID zum Botschafter für die Standards, die z. B. für die Ausschreibung von Wettbewerben notwendig sind.
Der Verband als Beobachter des nationalen Designgeschehens schützt seine Mitglieder vor Instrumentalisierung und Missbrauch. Die Mitgliedschaft im VDID ist ein Indiz für die Professionalität des Designers.

Zeughausmesse | Angewandte Kunst

www.zeughausmesse.de

Deutsches Historisches Museum
Schlüterhof im Zeughaus

Tel: 030 . 30 66 360

E-Mail: info@zeughausmesse.de

Kontakt: Albrecht Pyritz, Organisationsleitung der Zeughausmesse
Die 2004 gegründete Zeughausmesse präsentiert jährlich zwei exklusive Verkaufsausstellungen und fördert als Forum für Angewandte Kunst und Design den Dialog von Künstlern der verschiedenen Regionen und Gewerke und vermittelt zwischen den Kunst-Schaffenden und der interessierten Öffentlichkeit. Zu Ostern 2006: Sonderausstellung „Nürnberger Silber“
Zwölf Künstler der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg