Art Directors Club Deutschland, Auszeichnung 2005

Vattenfall

Vattenfall Medienfassade

Der Energiekonzern Vattenfall Europe hat ART+COM mit dem Relaunch der Medienfassade beauftragt. Das neue Konzept wurde erstmals im Rahmen der 16. Langen Nacht der Museen präsentiert.

Unter dem Titel „Gärten voller Energie“ wurden 100 qm der Fassade sowie das Innere des Gebäudes der Vattenfall Europe mittels Projektionen in einen teils virtuellen, teils realen Garten verwandelt. Den Besucher erwarteten im Gebäude ungewöhnlich inszenierte Akteure mit kreisrunden Röcken, die sich in zeitlichen Abständen durch den Raum bewegten. Sie bildeten den Ausgangspunkt der medialen Inszenierung. Von ihren Röcken breiteten sich über den gesamten Boden hinweg virtuell wachsende Ranken aus, die schließlich farbenprächtig blühten.

Der Besucher wurde Teil des sich immer wieder von neuem abspielenden Films, der das Thema der Langen Nacht der Museen „Landschaft, Parks und Gärten“ aufgriff und medial erlebbar machte.