!. Preis der Jury Literatur digital 2002

Bayrischer Rundfunk

Marbel & Matrikel

Begründung der Jury:
"Der Beitrag begleitet zwei Menschen, die durch eine misslungene Operation nicht die ewige Jugend gewannen, sondern wieder zu Kindern wurden, auf der Suche nach ihren Erinnerungen. Diese Suche erfolgt in einem originellen Hypertextsetting, das in die tieferen Ebenen poetischer Bild-, Sound- und Textstücke führt. Das Projektteam hat einen Beitrag vorgelegt, der vor allem durch die kluge Sparsamkeit seiner audiovisuellen Stimmungsbilder besticht."


(10/2002)

zur Projektdarstellung
http://www.marbelundmatrikel.de